Kindergarten

Und nach fast 3 Monaten in der neuen Gastfamilie passiert dann doch nochmal was neues ! :)
Heute war das erste Mal, dass ich die Kleine zum Kindergarten bringen musste.

Die Kleine war total gar nicht aufgeregt obwohl sie in eine neue Klasse gekommen ist mit neuen Lehrerinnen und neuen Kindern.

Naja ich fand es ganz cool gemacht. Jedes Kind ws rein kam hat ein Zettel bekommen mit Sachen drauf, die man im Klassenraum findem soll.
Zum Beispiel die Toilette, die Bücher, die Puzzles oder das Meerschweinchen.
Und eins kann ich euch sagen. ICh hab noch nie ein Tier gesehen was so nach Übergewicht geschrien hat wie dieses fette etwas.

Meine Meerschwinchen damals waren klein und zierlich aber dieses DIng sieht irgendwie so fett aus. Die Kinder geben dem bestimmt immer ihre Snacks wenn sie sie selbst nicht essen wollen.

Ich bin dann weil das so lange gedauert hat nicht mehr ins Fitnessstudio sondern nach Hause wo ich weiter geplant habe.

Ich freue mich schon so.
Vor allem weil ich mich eigentlich schon damit abgefunden hatte, dass meine Mama doch nicht mehr kommt.

Umso besser :)

Nachdem die Kleine dann zu Hause  gegessen hat und dann geschlafen hat hat mein Gastvater dann auch übernommen und ich hatte bis zum Abendessen frei.
Bzw eigentlich hab ich dann einfach nur gekocht weil er den Kindern sein Essen nicht zutrauen will.
Als wir Erwachsenen dann gegessen haben hat mir mein Gastvater dann erklärt wie Football funktioniert und ich war völlig überfordert :D

Ach und ich wurde heute im Kindergarten nur 3 mal gefragt ob ich die Mutter bin :D