Wochenende

650 Seiten.
Das ist mein Triumph für dieses wochenende ! :)
Ich kann gar nicht beschreiben wie gut es sich angefühlt hat mal wieder Stunden lang zu lesen. Ohne auf die Uhr zu schauen.
Zwei von meinen drei Büchern sind jetzt schon gelesen und stehen wie Pokale auf meinem kleinen Tisch.

Meine Gastmutter hat gesagt, dass man ja noch Hoffnung in unsre Generation haben kann wenn man sieht wie sehr ich meine eigene Welt kreire während ich lese.

 

Und genau das ist es auch was ich am lesen so sehr liebe.

Ich mag die Filme zu den Büchern nicht, weil ich jedes kleine Detail für jede Seite in meinem Kopf selbst kreire. Wie es für mich aussehen würde. Wo es spielt. Wie die Menschen aussehen. Die Kleider. Die Häuser. Alles.

Wenn ich lese dann vergesse ich den Rest und das hab ich dieses Wochenende einfach mal gebraucht.

Die letzten Wochen waren anstrengend und ich hab mir wie immer viel zu viele Gedanken um alles gemacht.

Bei allem was sich zu Hause im Moment ändert weiß ich eins ganz genau.
Meine Familie werde ich immer bei mir haben.