28.10.2015

Und jetzt geht es also los.  


Sorry for das design.  Am Handy geht das nicht so gut :( 

Ich versuche mich noch mit der App amzufreunden



Im Moment ist es 4.42 am und ich sitze schon seit vier Stunden am Flughafen.  Mein Flug geht in 2.5 Stunden und schlafen hat mehr oder weniger nicht geklappt.  


Abschied nehmen von der gastfamilie war gar nicht schwer.  Ich war sogar eher froh.  Wir waren Montag abend alle zusammen thai essen und gestern als ich los bin haben wir dann nur schnell Tschüß gesagt und dann ging es für mich los.  Maddie hat das alles gar nicht interessiert.  Die hat sich nur gefreut das sie Geschenke bekommen hat aber Jackson war ganz schlimm.  Montag auf den Weg zum Restaurant hat er wieder angefangen sich in die Hose zu machen....  Und jetzt soll mir nochmal jemand erzählen er macht es nicht extra.  Drei Monate nichts und dann auf einmal fängt er wieder an?! 

Naja beim Abschied gestern hat er dann angefangen zu weinen und sich so an mich geklammert das wir Mühe hatten ihn von mir weg zu bekommen. 

Kyle kam mich dann nach der Arbeit abholen und wir haben die letzten Stunden noch gemeinsam verbracht und dann hat er mich zum Zug gebracht.  

Der Abschied ist dann doch schon schwerer gefallen.  Wir werden uns zwar wahrscheinlich nochmal wieder sehen nachdem ich vom Reisen kommen aber ab sofort bin ich dann wieder Solo unterwegs :( 

Ich kann verstehen das Deutschland einfach zu weit von Amerika entfernt ist aber weh tun tut es trotzdem. 

Dann bin ich also mit dem Zug Richtung Flughafen und jetzt sitze ich schon seit ner weile hier und freue mich schon auf den Zeitpunkt an dem ich zu hause in MEINEM Bett liegen kann bzw ist ja nur noch eine Matratze.  

Mein Abenteuer geht heute also los.  Mein langersehnter reisemonat ist endlich da und ich kann es immernoch nicht realisieren. 

Ganz unrealistisch alles. 

Die Zeit ging so schnell vorbei. 

Ich freue mich aber darauf Erinnerungen zu sammeln und wie mein Papa sagt Geschichten zu kreieren damit ich nachher wie ein Buch bin aus dem man Abenteuer lesen kann.  Hoffentlich werden meine Abenteuer von der guten Sorte sein.