Micheals, Marshalls, IHOP and Target

Mama -

 

Nachdem J. in die Schule gegangen ist und wir M. zum Kintergarten gebracht haben, sind wir zu Michaels gefahren. Das ist ein El Dorado für Bastelfreaks. Gut das mein Koffer nur 23 kg wiegen darf, sonst wäre dieses Geschäft gefährlich für mich.Dort haben wir dann Denise getroffen. Sie hat sich direkt Wolle ausgesucht, welche ich jetzt am verarbeiten bin. Sie will einen Loop und eine Muetze gestrickt haben. Anschliessend waren wir noch bei Marshalls. Nachdem dieses Geschäft keine Erfolgserlebnis aufweisen konnte, sind wir dann zu I-hop frühstücken gegangen. Lecker......

Nadine und ich haben dann noch das Nature-Center erkundet bis es Zeit war M. vom Kindergarten abzuholen. Nachdem M. zu Mittag gegessen hatte, haben wir alle 3 ein Mittagsschläfchen gehalten.

Als J. von der Schule kam und Hausaufgaben gemacht hat, haben wir uns ins Auto gesetzt und sind zur Bücherei gefahren. Ein Riesenteil.......


Wieder zuhause angekommen, hat Nadine für die Kids gekocht und ich für uns und die Gasteltern. Es gab Putengulasch , Reis und Salat.

Nachdem Nadine die Gastmutter abgeholt hat, kam Nele vorbei, um uns ins Target zu entführen. Das nächste coole Geschäft, bin natürlich fündig geworden.

Anschließend haben wir uns bei Starbucks noch eine heiße Schokolade gegönnt.

Jetzt liegen wir hier im Bett und schreiben, bzw. ich stricke am Schal für D.

Gute Nacht!!!

 

 

Nadine -

 


So: Tag #1 ohne Streit und meckern überstande ! :) Yippieh

Der Tag ging wie im FLug rum.
Die Nacht war wie immer viel zu kurz aber immerhin hat der Große sein versprechen gehalten und heute morgen nicht geknatscht sondern schon putzmunter im bett gesessen und drauf gewartet geweckt zu werden.

Immerhin etwas.

nachdem die Kids dann beide in der Schule waren haben Mama und  ich uns auf den Weg zu Micheals (*.*) gemacht. Dort haben wir dann Denise getroffen die ihr im Laufe der Woche dann auch im Video kennen lernen werdet. :)
Nach einem Meter im Micheals haben wir schon gestoppt weil mama was anschauen musste.
Alles in allem bin ich glaub ich mehr von dem Laden angetan als Mama.
Vielleciht ist es auch nur das Jetlag.

Danach waren wir noch im Micheals nebenan und Mama hat festgestellt wie knauserig ich mittlerweile geworden bin ! :D

Da wir dann noch mehr als ne Stunde Zeit hatten sind wir zu IHoP frühstücken gegangen. International House of Pancakes.

Yumm ! :)
War richtig lecker und auch mega viel.
Da das schon mega spät gewesen war war es dann mehr so ne Art Brunch.

Wir sind dann noch einkaufen gegangen damit wir kochen konnten am Abend und dann sind wir auch schon wieder die Kleine abholen gegangen.

Vorher sind wir noch durch den Park spaziert und ich hab Mama dann so gezeigt was es hier alles so zu sehen gibt.

Die Kleine fand es total witzig zwei zu haben denen sie die Hand geben kann da wir dann immer ,,Engelchen, Engelchen fliiieg " gemacht haben. ( Ja Schwester Steffi wir wissen das man das nicht zu oft machen soll)

Sie hat sich aber schon ziemlich gut an Mama gewohnt und immer schon die Hand hingehalten um Mama zu zeigen das sie die Hand geben soll ! :)
Nach dem Mittagessen haben wir dann ein kollektives Mittagsschläfchen gemacht.

Hat glaub ich auch uns allen gut getan.

Nachdem der Große dann von der Schule aus heim kam wurden Hausaufgaben gemacht und dann gings auf zur Bücherei.
Den enzigen Teil den Mama gesehen hat war Kinderabteilung und der Empfangsbereich aber sie fand es trotzdem riesig :D
Ich hab mich shcon so sehr dran gewohnt das alles so riesig ist.

Am Abend kam dann Nele vorbei und wir sind dann mit Mama zu Target und danach Starbucks gefahren.
Eins kann ich vorweg sagen: Ein witziges Video gibt es von Target ! :)
Wir haben glaub ich 90 Minuten dort verbracht und Mama war ganz angetan von der Varietät der Produkte :D

Da gibt aber auch wirklich alles.
So und jetzt sind wir im Bett und ich in todmüde.
Gute Nacht ! :)