Halloween !

Amerikaner sind wirklich verrückte Menschen.
Und wann könnte man das besser feststellen als an Halloween ?
Ich musste nur bis nachmittags arbeiten und dann haben wir uns umgezogen und sind Trick 'n' Treaten gegangen.
Das ist so ähnlich wie bei uns am dicken Donnerstag.
Die Kinder gehen verkleidet von Haus zu Haus und bekommen dann was Süßes.

Hier macht man das allerdings abends um sicherzugehen das alles noch viel angsteinflößender ist. :D
Und der größte Unterschied: Leute flippen hier mit der Dekoration vollkommen aus.
Ein haus was ich meg mega beänstigend fand hatte mindestens mal 50 Clowns im Vorgarten stehen die alle Gruselmasken anhatten und einen Luftballon gehalten haben. Ach übrigens waren die alle in Lebensgröße und dann auch noch richtig komisch angeleuchtet.

So nach dem Motto:
Komm zu mir Kleines Kind. Ich hab hier einen Ballon in der Hand um dich anzulocken und dich dann aufzufressen wenn du nah genug kommst.

Und auffressen ist gerade noch das netteste was mir einfällt was der Clown gedacht haben könnte.
Das Haus hat mich ehrlich gesagt paranoid werden lassen.

Dann war da noch ein anderes Haus mit so vielen aufgepumpten und beleuchteten Figuren im Vorgarten und eine Lebensgroße Hexe die spooky gelacht hat wenn man an ihr vorbei gegangen ist. Und dann noch eine Seifenblasenmaschine direkt vor dem Hauseingang damit man die ganzen dummen beöngstigensen Figuren die einen danach erwarten erstmal nicht sehen kann.

Richtig scary.

Und dann war da noch ein Haus bei dem man anstatt an die Tür zu gehen in den Hintergarten geführt wurde.
Dort waren über den ganzen Rasen verteilt Grabsteine und in den Bäumen haben Skellette und Geister gehangen.

Ganz hinten war ein Lagerfeuern was aufgebaut war wie ein Scheiterhaufen und dort haben dann die Erwachsenen im Kreis drum rum gegessen und was weiß ich beschworen... :D

Das war mega einfallsreich.

Ich war mega geflasht von all den Ideen die die Leute dort hatten.

Das war richtig cool und ich bin mehr als nur froh das auch mal erlebt zu haben :)
Wie man sehen kann war meine Kleine Queen Elsa und da mein Großer als Batman gegangen ist und mein Gastvater als Robin hab ich mich dann entschieden in das Superheldenmotto einzusteigen und bin als Spider-man/girl gegangen. Wer weiß vielleicht pass ich in das Kostüm fastnacht 2016 ja auch nochmal rein :D

Denise kam mich dann nach dem ganzen Abholen und wir sind in die Cheesecakefactory gefahren.
Ich dacht weil die Amerikaner hier so verrückt über Halloween sind werde ich schon nicht die einzige sein die verkleidet dorthin geht.
Und bei meinem Glück war ich es natürlich dann doch und habe ungewollt mehr Aufmerksamkeit geschenkt bekommen als ich es geplant habe :D
Mein Problem hat sich dann auf dem Klo herausgestellt. Da der Reisverschluss hinten ist und ich nicht alleine auf und zumachen kann stand ich auf dem Klo und konnte trotzdem nicht pinkeln :D
Ich hab dann so lange gewartet bis jemand anderes rein kam und Gott sei Dank haben die beiden Mädchen mir dann geholfen ! :)
Dafür liebe ich Amerika oder mich wie ich mich hier in Amerika verhalte.
Dadurch das mich hier eh niemand kennt rede ich auch andauernd Menshen an wo ich in Deutschland nie im Leben drauf gekommen wäre. :D

Das Essen war lecker und der Cheesecake hat dann nicht mehr reingepasst. Also kam er mit nach Hause und wurde erst mal eingefroren.

Denise war letzte Woche kurzfristig im Rematch und hat dann aber eine neue Familie 15 Minuten von hier gefunden. Da sie aber so viel Zeug hatte hatte sie ein bisschen was bei mir gelagert und kam es dann gestern (Samstag) abholen.

Dann haben wir auch zusammen unseren Cheesecake gegessen und ich musste ihr die Haare flechten weil ich mittlerweile darin Profi geworden bin.
Jetzt wo ich keine Mama mehr habe die es mir machen kann muss ich das ja selbst machen : D

Ansonsten war der Samstag relativ langweilig.

 

Heute hab ich dann um 8 Uhr endlich mal wieder nach zweieinhalb Monaten mit meiner besten Freundin geskypt was mal wieder bitter nötig war.
Acht Uhr hat auch nur geklappt weil wir die Uhr erst heute Nacht umgestellt hatten und somit hatte ich ja eine Stunde mehr Schlaf.
Ich glaube nicht das sich jemand vorstellen kann wie gut es getan hat mal wieder mit der besten Freundin zu reden. Nach dreieinhalb Stunden haben mir die Wangenknochen vom Lachen weh getan ! :)
Alleine in den letzten Zwei Wochen ist so viel bei beiden von uns passiert, dass wir die komplette Zeit nur gebrabbelt haben ! :D
Danach hatte ich meine Portion Sonnenschein die man ab und an mal braucht wieder intus.
Ich hab zwar hier auch ne Menge andere Freundinnen kennen gelernt aber es ist einfach was ganz anderes.
Dieses Mädchen weiß wer ich bin und wie ich denke. Was mich traurig macht und was mich zum Lachen bringt.
Die Familie die man sich aussuchen kann. :)

 

Nach den äußerst anstrengenden 3 einhalb Stunden skypen musste ich mir erstmal ein kleines Mittagsschläfchen gönnen. Was ich mir ja auch echt verdient habe :D
Danach hab ich eigentlich nur gelesen und drauf gewartet das es 5 Uhr wird, d a ich meinem Gastvater beim essen kochen helfen sollte.
Um 2 hab ich mich dann dazu entschieden zu Denise zu fahren um ihr beim Möbel rücken zu helfen.
Während der Hausführung im neuen zu Hause hat mein Gastvater mir dann geshrieben, dass die Kinder bei ihrer Tante essen und ich somit nicht arbeiten muss.

Ich bn dann also länger bei Denise geblieben und wir haben noch ein wenig gequakt.

Und jetzt sitze ich zu Hause. Alleine, mit der Frage im Kopf wann mein Gastvater endlich mit den Kindern nach Hause kommt.
Es ist mittlerweile halb neun und die Kidner müssen eigentlich vor dem Bett gehen noch baden.
Das Problem von meinem gastvater ist, dass er die Kinder so selten sieht, dass er sie abends wenn er dann mal zu Hause ist viel zu lange wach bleiben lässt damit er was von ihnen hat. Kann ich verstehen aber ich hab dann am nächsten Morgen die Arbeit damit, weil der Große dann Rotz und Wasser heult beim Aufstehen weil er noch müde ist.

Meine Gastmutter ist seid heute Mittag bis Donnerstag auf einem Businesstrip und von daher fürchte ich, dass das die ganze Woche so sein wird !
YIPPIEH