Sommer

Samstag

Eigentlich arbeite ich ja am Wochenende nie aber meine Gasteltern haben gefragt ob ich vielleicht helfen kann da sie beide in New York sein werden. 
Ich hab dann natuerlich zugesagt weil ich ja dann auch gerne helfe. 
Allerdings ist das ganze dann anders gelaufen. 
Ich musste meinen Gastvater zum Autohaus abholen gehen weil er sein Auto absetzen musste und dann ist er hoch schlafen gegenagen waehrend ich auf die Kids aufgepasst habe. 
da hab ich mcih ja schon richtig geaergert. 
Ich gebe mein Wochenendstag auf nur damit der oben schlafen kann. 
Ist ja nicht so als wuerden die Kinder die Eltern nicht sowieso schon viel zu wenig sehen. 
Mcih hat das dann echt richtig wuetend gemacht. 
Ich helfe ja gerne in solchen Situationen wenn sie wirklich beide arbeiten muessen aber bestimmt nicht damit er sich Mittags drei Stunden hinlegen kann. 
Also da war mein Verstaendniss dann auch am Ende aber ich hab mir dann trotzdem auf die Zunge gebissen. 

Abends bin ich dann zu Denise gefahren zum grillen. 

Wir haben dann mit vier Maedels gegrillt und gebabbelt. 



Sonntag

Heute hab ich mich dann endlich mal wieder mit Nele zum Lunch getroffen. 
das Wetter hier ist im Moment ein Traum. 
ich renne eigentlich nur noch mit Kleid rum. 
Wir haben dann so drueber geredet was so alles passiert ist im letzten Jahr und was noch so alles auf uns zukommt in der naechsten Zeit. 
Nele bleibt naemlich hier zum Studieren. 


Montag

Muttertag. 

Ich hab nichts fuer meine Gastmutter gekauft weil es ja nicht meine richtige Mutter ist- was mir in den letzten Wochen mehr als nur deutlich gemacht wurde. 

Meine Gastmutter hat aber was fuer mich gekauft. Beziehungsweise beide Kinder ahben was fuer mich aussuchen duerfen. Madiie hat mir ein Nagellackset gekauft und Jackson ein Duschset. 

Ich fand das dann sehr sehr suess. :)) 
Dann weiss ich ja jetzt doch das ich hier geschaetzt werde. 

Die letzten Wochen waren hier einfach mega anstrengend und es hat sich einiges geaendert aber ich liebe sie ja trotzdem. 


Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

Das einzige was in den drei Tagen passiert ist ist wirklich nur das ich mit den Kids kaufen war und dann hab ich in Target einen Trainer von dem NYCFC Team gesehen. Da meine Kinder aber mega den Aufstand gemacht haben bin ich nicht hingegangen um ein Autogramm zu bekommen. 

Den kennt wahrscheinlich ausser mit sowieso kein Schwein. 


Freitag

Meine Kleine hatte heute eine Freundin hier nach der Schule und der Grosse ist mit zu seinem Freunde nach seiner Schule. 
Ich hatte also quasi gar nix zu tun haha 
Gut um sich aufs WOCHENENDE einzustellen :)