Tanzen

Ich bin glücklich. 

Woher ich das weiß ? 
Eben als ich meine Wäsche gefaltet habe habe ich mit dem Kopfhörern in den Ohren angefangen lachend zu tanzen. EInfach aus der Laune heraus. :) 

Das letzte mal, dass ich mich erinnern kann das ich das gemacht habe ist noch zu Hause gewesen. Sorry für die Grammatik aber ich weiß nicht wie ich den Satz anders hätte schreiben sollen. 

Ich weiß es aber noch ganz genau wie das war. 
Ich war mir bei Spotify ein Lied aus der Liste Frühlingsgefühle am anhören und hatte dann auf einmal so gute Laune weil das die Zeit war in der ich wusste, dass ich mein Abi gepackt habe und das ich nach Amerika gehen werde ! 
Ich hab also an meinem Schreibtisch gesessen und angefangen mit den Händen in der Luft zu tanzen und dann ist meine Mama auf dem Weg zum Keller am Zimmer vorbeigekommen und hat mich ausgelacht ! :) 
Das war ein schöner Abend ! :) 
& heute hatte ich einen richtig tollen Tag. Allgemein habe ich im Moment eine tolle Zeit. 

Meine Schwester hat gesagt man würde merken das es mir gut geht, weil ich nicht mehr so oft mit ihr und meiner Familie schreibe. 
Das stimmt so allerdings nicht ganz. 
In meiner Rematch.Zeit hatte ich den ganzen tag nichts zu tun und daher hatte ich den ganzen Tag Zeit mit ihnen zu schreiben. 

Jetzt muss ich tagsüber arbeiten und abends gehe ich manchmal raus. Und da ich hier kein Internet außerhalb des Hauses habe kann ich dann nicht antworten. 

Das rausgehen tut mir aber wirklich gut. :) 
Ich habe meine Freiheiten in dieser Familie und trotzdem steht mir immer die Tür offen abends mit meinen Gasteltern zusammen zu sitzen und einfach nur zu reden. 

Ich habe die freie Wahl ! :) 

Meine Schwester hat Recht. Mir geht es gut. Aber trotzdem versuche ich immer wenn ich kann zu schreiben, weil ich immer auf dem laufenden bleiben möchte. :) 

Heute der Tag war trotz 10 h ohne Pause auszuhalten mit den Kids! :) 
SIe sind beide shcon um kurz vor acht wach geworden, was den Arbeitsatag ein bisschen länger gemacht hat, aber da meine Gastmutter die Kids nach dem Frühstück für eine Stunde oben bei sich im Zimmer hatte zum spielen hatte ich dann genug Zeit um was zu frühstücken und in Ruhe in den Tag zu starten. 

Ich habe heute übrigens erstmal gemerkt, wie viel Spaß Lego bauen macht. Der Kleine hat so viel geschenkt bekommen vor zwei Wochen und noch nciht gebaut, das ich das einfach heute gebaut habe. :D 

Am Nachmittag hatte der Kleine dann wieder Karate und danach haben wir das alte Au-Pair dann noch schnell in die Mall gefahren. Dann mussten wir heim, weil ich Chicken Terriyaki kochen musste. 
Ich muss sagen, das hab ich wirklich gut hinbekommen. 
Sogar meine Gastmutter hat mich später dafür gelobt ! :) 

Dann war mein Arbeitstag auch wieder vorbei und ich habe mit meiner besten Freundin geskypt. Mir fehlt es ganz besonders, dass ich niemanden zum lästern hier habe und deswegen ist uns in den zwei Stunden auch nie das Gespräch ausgegangen . :) 

Danach habe ich dann dem alten Au-Pair beim Sachen aussortieren zugeschaut und ich hoffe einfach, dass ich nicht am Ende so viel Zeug haben werde ! :D 
Ich hoffe ihr hattet auch alle so einen tollen Tag wie ich :) 

Gute Nacht ! :*