8 Wochen

Jetzt bin ich schon 8 Wochen von zu Hause weg. Es kommt mir noch gar nicht so vor. 

Ich dachte, dass es schnell vorbeigehen wird. Aber nicht so schnell. 

 

Mein ,,Arbeitstag" heute hat das Wort Arbeit auch gar nicht verdient. 

Ich habe um 8 die Kinder aufgeweckt und Frühstück gemacht. Dann hab ich ihnen die Lunchboxen gepackt und sie zur Kita gefahren. 

Dann hatte ich bis kurz vor zwei Pause. 

Nachdem wir wieder zu Hause waren musste die Kleine ja dann schlafen und da der Kleine gestern Abend so spät ins Bett gegangen ist ist er mir dann auch im Wohnzimmer eingeschlafen. 

Beide haben dann bis fünf Uhr geschlafen, bis ich sie zum Abendessen geweckt habe. 

Danach sind wir dann in die Badewanne und dann war mein Arbeitstag auch schon wieder zu Ende. 

Dafür habe ich morgen einen 10 Stunden Tag ohne Pause. 

Positiv an Morgen ist aber, dass ich mit dem alten Au-pair ausgemacht habe, dass wir ins Kino gehen. 

Am Abend haben wir dann mit den Eltern zusammen noch gegessen. 
mein erstes mal KFC Essen essen ! ;) 

Danach haben wir noch einen Film zusammen geschaut und dann waren jetzt auch alle echt müde. 

Ich fühle mich wirklich wohl. 

Meine Gasteltern haben mich ein bisschen was von zu Hause gefragt und sie haben dann auch von ihrem Kennenlernen erzählt. Das war witzig : D
Wirklich schöner Abend! :)