Aufregung

Ich bin genau wegen zwei Sachen aufgeregt.

1. Heute/ Gleich geht es los nach New York um dort zu Übernachten weil unser Bus zu den Niagarafällen schon so früh fährt. 

2. Ich habe einen neuen Familienvorschlag. 

 

2. Rematch-Familienvorschlag: 
Eine Familie aus Seattle,Washington mit 2 1/2 jährigen Zwillingsmädchen. 

Die Familie hört sich wirklich super an und die Bilder der Kleinen sind richtig süß ! :)

Der Vater arbeitet für die Regierung also werden in der Familie wohl eher keine Regeln gebrochen. ;) 
Ab September werden die Mädchen 2-3 Tage die Woche zur Vorschule gehen. Man hätte somit am Vormittag frei. 
Im Allgemeinen muss man nur Mo-Fr arbeiten aber ein bis zweimal im Monat wollen die Eltern am Abend zu zweit ausgehen und würden sich dann freuen wenn man dann paar Stunden auf die Kleinen aufpasst. 
Was ja überhaupt kein Problem wäre, da man ja unter der Woche weniger als die Höchststundenzahl arbeitet. 

Ich habe mich etwas in diese Familie verliebt. 

Allerdings habe ich eben gesehen, dass die Familie ein Au-Pair möchte was Erfahrungen mit Kindern zwischen 2-3 Jahren hat und die hab ich ja nur ganz wenig, nämlich von den zwei jüngsten Jungs in den drei Wochen Kindergartenpraktikum. 

Ansonsten kenne ich 2-3 jährige Kinder ja nur aus meiner Verwandtschaft. 

Ich hoffe wirklich, dass die Familie sich bei mir meldet. 

 

Die andere Familie ist nach 24h aus meinem Account geflogen, da sie sich nicht gemeldet haben. Die Organisation macht das dann anscheinend automatisch. 

 

So jetzt gehts los nach New York. 

Endlich seh ich nochmal was ! ♥