Yoga

An alle von euch die noch nie Yoga gemacht haben: ES IST NICHT SO LEICHT WIE ES AUSSIEHT! 

Nachdem ich heute im FItnessstudio ne halbe STunde gelaufen und dann ne halbe STunde Fahrrad gefahren bin hab ich mich dazu entscheiden noch zu der Yogaklasse zu gehen weil ich dachte, dass das entspannend ist. 
Im Endeffekt war es das auch. 
Am Ende hab ich mich richtig gut gefühlt aber es war auch richtig anstrengend, da wir Unterbauchmuskeltraining gemacht haben. 
Ich weiß gar nicht wie die sich auf das Atmen konzentrieren können während so ner Tortur :D 
Am Anfang kam ich mir mit dem ganzen Ein und Ausatmen acuh ein bisschen dumm vor vor allem weil hinter der Glaswand die ganzen Muskelpakete am Gewichte stemmen waren und uns zugeguckt haben aber nach einer Zeit war mir dann alles andere egal und ich glaube ich werde wieder gehen. :) 

Meine Gastmutter hat heute Abend die Einkäufe gemacht und da ich ihr gesagt habe, dass ich den Joghurt mit dem Crunchy-Zeug mag wollte sie mir welchen mitbringen. 
Allerdings wusste sie nicht welcher mein Lieblingsgeschmack ist und daher hat sie einfach von allen Sorten zwei mitgebracht damit ich mich durchprobieren kann :D 
Ich hab ihr dann noch geholfen alles wegzupacken und dann hat sie gekoch, während ich der Kleinen ihr Meerjungfraukleid geflickt habe. 
(Papa da sieht man mal wie sich der Nähkurs gelohnt hat) 

Meine Gastmutter hat mir dann gesagt, dass sie eine Nähmaschine hat die ich gerne jederzeit benutzen kann und dann hat sie gemeint, dass sie im Winter einen Handarbeitskurs belegen will. ich weiß nicht ganz genau was das für einer ist aber sie hat mcih dazu eingeladen. Quasi wenn mein Gastvater auf die Kinder aufpasst könnten wir zusammen gehen :) 
Und ich hab sie dann gefragt ob sie Lust hat nächsten SOnntag mit mir in den Oark zum Yoga zu gehen. 
Mal sehen :) 
Vielleicht machen wir das ja wirklich :) 

P.S.: Um ehrlich zu sein Sandra. Ich habe schon mehr als einmal den Blog verpasst. Ich glaube 3 oder 4 mal :) 

& das Armband von Eva hält immernoch ! :)