Schwimmcamp! :)

Meine Kinder lernen endlich schwimmen. :) 
Ich hätte ja gedahct, dass es heute morgen beim Aufstehen Theater mit dem Kleinen gab. 
War aber eigentlich noch auszuhalten. 
viellciht aber auch weil ich mich ja schon drauf vorbereitet habe. 
Nachher beim Abliegern hat er auch gar nicht geweint und als ich ihn abholen war haben beide erzählt das sie total den Spaß hatte. 
Hoffentlich wird das morgen dann auch noch so sein. 
Nach dem Abholen haben beide bis zum Abendessen geschlafen. 
Schwimmen macht müde. 
Vor allem wenn man es gerade erst lernt. 

Heute Abend war dann ein bisschen stressig, weil ich die Wäsche machen musste, die Betten neu beziehen musste , für die Kinder kochen musste und dem alten Au-Pair versprochen habe heute Abend Hühnerfrikasse zu kochen. 

Das hAbe ich dann aber trotzdem alles hinbekommen und ich bin eigentlich ganz zufrieden. 

Mein Gastvater hat mir eben eine Nachricht geschrieben: 
,,Thanks for cooking. It was delicious.!" 
- Danke fürs Kochen. Es war köstlich. 

Scheint also allen geschmeckt zu haben. 
Ich konnte nur kein Wein in die Soße machen, da ich ja nicht erlaubt bin welchen zu kaufen. :( 

Was mich auch freut ist, dass die Kinder trotz der Tatsache das das alte Au-Pair da ist trotzdem mit mir spielen wollen und auf mich hören. 

Die Kleine hat heute sogar zu ihrer Mutter gesagt, dass sie glaubt das sie eine Brille braucht und später hat sie mir dann gesagt, dass sie die wegen mir will :D 

SÜÜÜÜÜÜß ! :) 

Mehr als ein Monat und es läuft immernoch alles super ! :)