Verpeiltheit der Amerikaner

Hier in Amerika sind alle total verplant. 

Wenn das schon jemand wie ich sagt, dann soll das was heißen. 
Ich bin einer der verplantesten Menschen wahrscheinlich und mein Gastvater findet aber, dass ich total durchorganisiert bin und immer ganz genau weiß, was ich machen muss und wann und alles. 

Nur weil ich wenn ich die Wäsche falte direkt schon ein Schlafanzug pro Kind unten lasse, damit ich es nachher nach dem Baden nicht nochmal hoch holen gehen muss. 
So verpeilt wie sie sind haben meine Gasteltern es heute total verplant, dass alte AU.pair abholen zu gehen ! :D 

Eigentlcih sollte ich sie abholen und dann noch zu einer Freundin auf die Poolparty und sie dann mit nach Hause nehmen. 
Meine Gastmutter hat dann aber das Auto gebraucht und ich habe ihr dann Adresse und Zeit gesgat. 
Nach einer Stunde warten hat das AU-Pair sich dann ein Taxi geholt. 
Meine Gastmutter war mit den Kindern unterwegs und hat es schlichtweg vergessen sie abzuholen und ist auch nicht an ihr Handy gegangen. 

Ich hatte ja kein AUto hier und konnte dementsprechen nichts machen. 

Naja. 

Als sie dann hier war haben wir zusammen gegessen und dann hab ich sie in Ruhe auspacken lassen und in der Zeit mein Scrapbook fortgeführt. 

Heute Abend haben wir dann alle zusammen gegessen und ab morgen gehen die Kids ins SCHWIMMCAMP ! :) 
Hoffentlich wird das cool ! :)