HOFFNUNG :)

Die letzten Tage hab ich die Hoffnung, dass ich als Au-pair nach Amerika gehen werde schon fast aufgegeben. Ich hatte ein paar Matches die sich echt fantastisch angehört haben. Nach dem ersten was dann wieder aus meinem Profil raus war hab ich dann gecheckt dass ich den Familien Nachrichten schreiben kann. Was ich bei den nächsten Familienvorschlägen dann natürlich auch gemacht habe. Trotzdem hat sich keine Familie gemeldet. Ich gebe zu Geduld ist nicht wirklich eine meiner Stärken und deswegen hab ich mir schon Gedanken gemacht was passieren soll wenn ich nicht gehen werde. Das alles hat sich so lange hingezogenIn der Facebookgruppe haben Au-pairs die erst im September ausreisen schon geschrieben dass sie eine Traumfamilie gefunden haben . Das hat mich echt unsicher gemacht. Klar meine Infofrau hier vor Ort hat mir gesagt dass es erst zwei bis drei Monate vor ausreise richtig rund gehen wird und das Au-Pairs mit Tattoos schwer zu vermitteln sind.

& dann kam der Tag heute.

Ich hab heute morgen einen Familienvorschlag reinbekommen und war sofort hin und weg von der kleinen Isabella. Die Familie hat mir sehr gut gefallen aber ich habe gedacht es wäre besser wenn ich mir keine so großen Hoffnungen mache. Ich hab gedacht wenn die Familie heute Abend immer noch in meinem Account ist dann werde ich ihnen eine Nachricht schreiben.

Ich wollte mir das Handbuch was die Organisation mir geschickt hat durchlesen um gut vorbereitet zu sein hab es aber nicht gefunden.

Also hab ich nach Monaten mal wieder mein Spam-Ordner durchgesucht. Ich bin fast vom Glauben abgefallen als ich gesehen hab, dass in meinem Spamordner Mails von der Au-pair Organisation sind. Unter anderem eine von einer der Familien die mir letzten Monat vorgeschlagen wurden. In der Mail stand dass sie mich aus Versehen wieder gelöscht haben und dass die Familie mein Profil eigentlich aber total toll findet und warum sie mich gerne als ihr Au pair hätten und mich besser kennen lernen wollen. Die Mail war sehr süß und die Familie hat sich anscheinend viel Mühe gegeben meine E-Mail Adresse rauszufinden.

Ich hab der Familie dann geschrieben, dass es mir Leid tut dass ich mich nicht mehr gemeldet habe und gefragt ob sie trotzdem noch Interesse haben. Die Familie war eigentlich perfekt. Einziges Manko war, dass die ein Au pair schon Mitte März brauchen und ich somit nicht zum Abiball hätte gehen können. Vor paar Monaten hab ich noch gesagt, dass das mir egal ist weil ich mich auch anders von den Leuten verabschieden kann aber mittlerweile, wo ich weiß das ich mit Begleitung hingehen werde, würde ich alles dafür tun das nicht absagen zu müssen.

Die Familie hat mir dann auch geschrieben dass sie es schön finden dass ich mich gemeldet habe, dass sie aber mittlerweile schon ein Au-Pair gefunden haben.

Ich hab dann weiter in meinem Spam-Ordner geschaut und gesehen, dass die Mum von dem aktuellen Vorschlag mir direkt heute Mittag eine Mail geschrieben hat und sich freuen würde, wenn wir um 12 Uhr ihrer Zeit skypen könnten.

Niemand kann mir glauben was das für ein Gefühl war. Ich bin wie eine bekloppte durchs Haus gelaufen und tooootal durchgedreht.

Ich hab dann rausgefunden das es 6 Stunden Zeitunterschied sind und das genau in dem Moment 12 Uhr bei der Host-Mum ist. Ich hab ihr dann geschrieben dass ich im Moment ziemlich in Eile bin und ob es okay wäre morgen zu skypen. Sie war einverstanden und ich bin dann völlig durchgedreht.

Wir haben dann Emails hin und her geschrieben und ich hab sie dann in Skype direkt geaddet. Sie hat mir dann geschrieben ,dass wenn ich wollte das wir auch dann noch heute Abend skypen können. Ich hab ihr dann gesagt, dass ich mega nervös bin davor und sie sagte dann das brauche ich nicht sie wird mich schon nicht beißen. Das hat die Stimmung dann sehr aufgelockert und ja was soll ich sagen das Skype Date war super und ich habe ein gutes Gefühl. Die Mutter ist sehr nett und beschreibt ihre Tochter als mir sehr ähnlich. Morgen oder am Wochenende werde ich mit dem jetzigen Au-Pair skypen. Sie ist aus Österreich und spricht auch Deutsch. Ich bin also gespannt was auf mich zukommt in der nächsten Woche 

Heute Mittag war jemand bei uns der zum Abschied zu mir gesagt hat, dass er mir Glück wünscht und mich in sein Gebet aufnimmt und hofft das meine Wünsche in Erfüllung gehen . & was soll ich sagen wenn es dich da oben wirklich gibt und ich dir das zu verdanken habe dann danke. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0