Glückspilz #1

Heute war ein sehr schöner Tag in meiner Gastfamilie. 

Ich habe nachträglich zu meinem einmonatigem hiersein ( bald sind es schon zwei) ein geschenk bekommen. 
Das beste überhaupt. 
Ein ,,Ich einfach unverbesserlich"-Shirt. 

Ich liebe diesen Film und die Minions ! :) 

Außerdem hab ich Pläne fürs Wochenende gemacht und ich bin froh, dass ich endlich Leute gefunden habe, mit denen ich was unternehmen kann. 

Trotzdem bin ich seid ich alleine in meinem Zimmer bin schlecht gelaunt und andauernd den Tränen nahe. 

Ich wurde gefragt ob ich heute abend weggehen will aber abgesehen der Tatsache das ich Kopfweh habe hab ich auch gar keine Lust was zu unternehmen. 

 

Morgen, also für euch jetzt gerade wenn ihr es lest, hat meine Mama Geburtstag. 

Ich hab den ganzen Tag nachgedacht was ich eute schreiben soll und genau das ist es auch was mich grumpy werden lässt. 

Ich will eigentlich gar nichts schreiben. 

Das einzige was ich wirklich gerne wollen würde ist dich in den Arm zu nehmen Mama. 

Manchmal sagen Gesten einfach viel mehr als 1000 Worte. 

Ich hab den ganzen Tag überlegt welche besonderen Moment wir hatten, die klarmachen würden warum und wie sehr ich dich liebe. 

Aber mir ist aufgefallen, dass es keine besonderen Momente gibt. 

Einzig und allein aus dem Grund, dass alle besonders sind. 

Du bist wahrscheinlich die einzige Person bei der ich mir nie Gedanken mache was sie über mich denken wird. 
Nicht weil es mir egal ist, sondern weil ich weiß, dass du mich genau so nimmst wie ich bin. 

Ich weiß wir hatten ab und an mal unsere Streitigkeiten und jede einzelne tut mir leid und vielleicht hast du mir auch die ein oder andere kleine Falte zu verdanken aber alles in allem hab ich dir alles zu verdanken. 

Seid ich hier bin und den ganzen Tag die zwei Kids um die Ohren habe werde ich von tag zu Tag dankbarer, dass du dich trotz den zwei Rotznasen von Papa dazu überreden lassen hast mir auch eine Chance zu geben ;) 

Ohne überheblich sein zu wollen, aber ich glaube du hast bei allen dreien von uns auch wenn wir sehr verschieden sind trotzdem alles richtig gemacht. 

Ganz alleine du machst uns zu einer Familie. :*

Es gab bestimmt mal Momente in denen ich mir eine andere Mama gewünscht habe aber nie habe ich das ernsthaft gemeint. 

Im Grunde genommen weiß ich ja, dass du die beste bist. 

,,Nach meiner Schwester ist meine Mutter meine beste Freundin" das habe ich mal gesagt und ich hoffe daran wird sich nie etwas ändern. 
Ich hab mir also Gedanken gemacht wie ich erklären soll, dass du eine ganz besondere Mutter bist und ich kam zu dem Entschluss, das wir beide Momente zusammen hatten die nicht jede Tcohter mit ihrer Mutter zusammen haben darf. Und genau das sind die Momente die uns besonders machen. 

Moment #1: Hamburg 2012. Du weißt bestimmt was jetzt kommt aber um es allen klar zu machen. Ich bin über ein verlängertes Wochenende mit meinen Eltern nach Hamburg gefahren und da in dem Restaurant Cocktails 2 für eins war haben wir natürlich zugegriffen. Das hat damit geendet, dass ich mir die Zähne mit Haarschaum geputzt habe aber das witzigste war, dass meine Mutter am nächsten Morgen noch mit Schlafsachen über den Hoteflur zu meiner Zimmertür gerannt kam nur um mir zu zeigen, dass sie vom zu vielen trinken ein graues Haar bekommen hat. :) 

 

Moment #2: Renesse 2013. Du bist mit Abstand die beste Alkoholpolizei die es gibt ! :*

 

allgemein bist du immer die Perosn gewesen, auf die ich mich verlassen konnte. 

Wenn es mir schlecht ging konnte ich mich immer auf dich verlassen. 

Egal was man braucht du kannst immer helfen und hast immer ein offenes Ohr und ein bisschen Liebe für einen übrig. 

Ich weiß auch nicht aber ich finde einfach keine Worte für dich Mama. 
Du machst mcih sprachlos :) 

Hier bei uns ist im Moment ein Lied dauernd im Radio mit dem Namen : Angel in Bluejeans. 

Und was soll man sagen: Ich glaube, du bist eindeutig einer ! :*

Danke für alles Mama ♥

Ich hoffe du hast einen tollen Tag !