Freunde

Ich glaube, ich bin jetzt wirklich so richtig angekommen. 
Ich habe alles was ich brauche um die nächsten 263 Tage durchzuhalten. 
Ich habe eine wundervolle Familie, Gasteltern die ich mag und Kindern, die sich schon längst ihren Weg in mein Herz gesucht haben und ich habe Freunde. 

Nachdem ich mit den Kindern heute auf dem Spielplatz war, wo wir und mit N und ihrem Kleinen Jungen getroffen haben sind wir dann mit meinem Gastvater( weil er von zu Hause gearbeitet hat) und meiner Gastmutter in die Stadt zu Mittag essen gegangen. 

Danach hab ich die Kleine hingelegt und mich nochmal so ungefähr ne Stunde mit dem Kleinen beschäfigt und dann hat mein Gastvater gesgat, ich soll mich ausruhen gehen. :D Ich hatte dann also viel früher Feierabend. 

Ich bin dann zu F gefahren, die mit A am Pool gechillt hat. 
Wir waren dann FroYo essen und haben dann später versucht eigene Pancakes zu machen. 
Nachdem A seinen allerdings ausgespuckt hat und ich nach dem probieren auch fast alles wieder ausgespuckt habe haben wir das mit dem kochen dann aber auch aufgegeben. :D 
Ich glaube übrigens die Eier waren schlecht und deswegen hat das nicht geschmeckt. 

Naja und jetzt bin ich wieder daheim. 

Morgen früh bin ich allderings wieder zu F an den Pool eingeladen, weil ihre Gastfamilie im Moment im Urlaub ist. 

Meine Gastfamilie hat mich übrigens heute offiziel zum Urlaub in den Hamptons eingeladen. 
Sie haben gefragt ob ich lieber mitkomme oder alleine daheim bleibe und wer sagt dann schon das er alleine daheim bleiben will, wenn er einen 5 tägigen (oder länger) Urlaub in den Hamptons ,,geschenkt " bekommt?! 
Ich freue mich schon riesig ! :)