Ich kann so gut Englisch ?!

Mein erster richtiger Tag in der Training-School. 
Es war sehr aufregend. 

Das Frühstück war wider erwarten sehr gut aber an manche Sachen muss man sich echt gewöhnen. 
Orangensaft gibt es hier in kleinen Joghurtbechern, es gibt nur schwarzen Tee :( und selbst der Kakao schmeckt hier, als hätte man aus Versehen ein Kilo Zucker zu viel reingeschüttet! :D 

Vor dem Frühstück hab ich übrigens erstmal den totalen Schock bekommen. Anscheinend war ich gestern Abend so müde, dass ich nicht mal mehr mitbekommen habe, dass noch ein anderes Mädchen heute Nacht in unser Zimmer gezogen ist. Wie sie mir erzählt hat kam sie so ne halbe Stunde nachdem wir eingeschlafen sind und hat auch anscheinend total den Krach gemacht. 
Ab 5.00 Uhr hab ich dann auch wach gelegen. 
Nervig. Scheiß Zeitverschiebung. Zum Beispiel jetzt gerade auch. es ist neun Uhr und ich wundere mich warum mir niemand antwortet, bis mir dann wieder einfällt, dass es 3 in der Nacht bei euch ist :D 

Naja auf jedenfall hat dann der Unterricht angefangen. 
Meine Lehrerin Joan ist wirklich ne Granate. 

Ich denke sie ist so um die 65 aber sowas von taff. Da erblaßt jede andere Oma vor Neid ;) 
Es kommt einem nicht vor wie Unterricht und vor allem kommt es mir nicht vor, als würde ich eine andere Sprache sprechen obwohl ich es mache. 

Wir haben sehr viel Spaß.
Aber manche von denen verstehe ich einfach nicht. Das Englscih ist so schlecht nd der Akzent so krass. 
Ich bin echt ne gute Englisch Speakerin :) 
Zu den Mahlzeiten und in den Pausen treffen wir uns trotzdem immer unter den ,,Deutschen". Also die die ich im Flugzeug kennengelernt habe. 

Das Mittagessen war dann wieder richtig lecker. Hamburger zum selbst belegen ( keine Angst Matthias so lecker wie deine sind sie nicht ) und ne Riesen Auswahl an Salat. 

Dann wieder Schule bis halb 7. 

Das Abendessen sah dann nicht so toll aus und deswegen sind wir mal paar Meter aus dem Gelände gegangen und haben bei Wendy`s gegessen, wo ich mein ersten Dollar für Chicken Nuggets ausgegeben habe ! :) 
Und jetzt liege ich todmüde im Bett. 

By the way. Heute hat meine absolute Lieblingsschwester Geburtstag. Nach meiner Zeit zwar noch nicht aber nach eurer. 
Also wenn ihr das hier lest, dann bitte ich euch jetzt mit eurer schönsten Stimme im Kopf oder sogar vielleciht für meine Schwester zu singen: 
Happy Birthday to you, Happy Birthday to you Happy Birthday Happy Birthday, Happy Birthday to yooooooooooou ! :) 
Schön habt ihr das gemacht ! :) 
Steffi, das war für dich. 
Ich liebe dich und das weißt du auch. 
Ich wünsche dir alles alles gute zum Geburtstag. Guck nachher einfach mal auf den Besucherzähler und dann kannst du dir ja vorstellen, wie viele Leute dir gerade wegen mir ein Ständchen gesungen haben ! 
Hoffentlich hast du einen ganz tollen Tag. Trinkt einen oder zwei für mich mit. Und sorg dafür, dass die Mama nicht weint, denn heute ist dein Tag. NUR DEINER! 

Dein Schweinwerferlicht und ich will nicht das irgendjemand heute traurig ist, denn vor 26 Jahren hat die Mama mir eins der besten Geschenke gemacht, für das ich auf ewig dankbar bin. 
Sie hat mir im Vorraus ne große Schwester geschenkt, die im Gegensatz zu mir organisiert, verantwortungsbewusst und erwachsen ist. 
Egal was alle anderen sagen. 
DU bist die beste Schwester die ich mir vorstellen kann. 
Du bist so stark und immer für einen da, auch wenn du gerade bestimmt selbst einiges um die Ohren hast. 
Ich denk an dich ! ♥

You`re simply wonderful! :*