April April... 

Samstag

Faulenzertag..

heute ist absolut gar nichts passiert. 

Ich hab grade sooo lange nachgedacht was ich Samstag gemacht habe und ausser schlafen, lesen und essen ist mir echt nichts eingefallen :D

Muss ja auch manchmal sein :) 
Am Abend hab ich dann mit Kyle und paar von seinen Freunden rumgesessen, getrunken und Trinkspiele gespielt.. 
War auch mal wieder schoen sowas zu machen. 


Sonntag

Heute hab ich gaaaaaaaaanz ganz lange geschlafen und dann bin ich raus Fussball spielen gegangen. 

Samstag hat es zwar nochmal geschneit aber Gott sei Dank war die Sonne draussen und alles ist direkt wieder geschmolzen. 

Es war richtig schoen in der Sonne und nach ein paar Runden laufen konnte man sogar die Jacke ausziehen. Allerdings durfte man dann auch nicht stehen bleiben weil sonst ist es sofort kalt geworden. 


Montag

Die Kinder hatten diese Woche Fruehlingspause. 

Keine Schule fuer beide. 
Da die Oma aber was mit den Kindern machen wollte musste ich nur morgens fruehstueck machen und den Rest des Tages waren die Kinder dann in New York. 

Am Abend hab ich dann noch schnell Abendessen fuer die Kids gemacht und das wars dann. 
In der Pause war ich einkaufen und im Gym. 



Dienstag

Heute Morgen hab ich mit den Kindern zu Hause gespielt und dann sind wir fuer Lunch in die Mall gefahren um uns mit der gastmutter zu treffen. 

In der Mall gibt es einen Spielplatz der aus so ganz weichen Figuren besteht auf denen man dann rumklettern kann. Runterfallen ist nicht schlimm weil der Boden auch aus so ganz weichem Material gemacht ist. 
ICh glaube ganz am Anfang vom Jahr hie rin der Familie hab ich schonmal ein Foto davon hochgeladen. 

danach hat Julius dann auf die Kinder aufgepasst und ich musste nur noch Abends Essen kochen und das wars. 


Mittwoch

Heute war ich mit den Kindern bei Pump it up. 

Das ist so ein Indoor Spielhaus mit 8 oder 9 Huepfburgen oder aufblasbaren Rutschen oder alles in dieser Art. 
Amerikaner haben ja Angst ihre Kinder draussen auf sowas zu lassen weil es  wohl schon paarmal passiert ist, dass dann ein starker Wind kam und das Bouncy House mit den Kindern weggeflogen ist :D 
Komisch.. in Deutschland gibt es auch Wind und sowas passiert nie. 
naja wie auch immer. 
mein Grosser ist ja so ein kleiner Angsthase und hat sich am Anfang nichts getraut. 
Die Nachbarskinder (gleiches Alter) und die Kleine hatten den groessten Spass aber er ist immer nur zwei Schritte oder so raufgegangen und dann ist er immer wieder rumgedreht und hatte Schiss. 
Er hats noch nicht mal probier und wollte mir aber schon sagen das es ihm kein Spass macht. 
Ich hab dann so lange mit ihm diskutiert bis ich ihn irgendwann gezwungen habe. 
Und siehe da: danach hat es ihm sooooooo viel Spass gemacht. 

Er hat gar nicht mehr aufgehoert. 

War aber wirklich ne Menge Spass :) 

 

Donnerstag

Heute Morgen waren wir wieder zu Hause und am Nachmittag sind wir dann in den PArk gegangen. 
Es ist so schoen warm geworden :)
Das ganze hat dann so ausgesehen, dass ich auf der Bank gesessen habe und mein Gesicht schoen in die Sonne gestreckt habe und die Kinder sind rumgelaufen und haben sich neue Freunde gefunden :) 
Super Tag wuerde ich sagen. 


Freitag

Die Kids und ich haben heute den ganzen Tag im Legoland verbracht. 
Es war echt super. Die Kinder waren beschaeftigt und ich hab meistens irgendwo in der Naehe gesessen und gelesen. 

ENTSPANNUNG PUR :)